Gott liebt dich!

Danken & Loben

Die Bibel Gottes Botschaft an die Menschheit
Klinik sucht DICH! - Frührehabilitation
Tageslosung
Tagesleitzettel
=> Über mich
=> Wunder und die Taten Gottes
Galerie
Gebet des Jabez
Geschichten
Aufruf zur Buße
Lobpreis
Israel
Affiliate
Blog
Online Predigt
Vorträge
Gedanken eines alten Mannes
Themen - Was ist die Sünde gegen den Heiligen Geist?
Radio
Hour of power
Jesus kommt wieder - bereit?
Aufklärende Videos - Zur Warnung
Weihnachten
Linkliste
Buchempfehlungen - Finale
Gästebuch
Kontakt
Baptistengemeinde Ingolstadt
Impressum
Datenschutz
Ich bin CHRIST.
Nicht weil ich ein frommer Kirchenmann bin der sich als fehlerlos 
bezeichnet, nein, sondern weil ich ein Sünder bin und es gewagt 
habe mein ganzes Leben in die Hand von CHRISTUS zu legen im 
Glauben das ER mich nach Hause führt wo eine bleibende Stätte 
auf mich wartet.
Ich BIN Christ, nicht aus frommer Tradition, sondern weil ich 
Christus KENNE und Ihm VERTRAUE.




Mein Zeugnis

 

Dies schreibe ich zur Ehre Gottes.

Seit Ostern 1984, also seit 33 Jahren bin ich nun Christ. Oder wie ich heute sage "ein Kind Gottes" oder ein "Nachfolger Jesu". Keine Sekunde habe ich bereut.

Viel hat sich in diesen Jahren ereignet. Freude und auch Leid. Immer bin ich von Jesus bewahrt worden.

Eines der größten Ereignisse ist 2009 der Unfall im Winter. Ich fuhr mit dem Auto zur Arbeit. Straße war trocken, bin aber trotzdem sehr vorsichtig gefahren. Auf einem kleinen Stück war es dann auch glatt. Sehr plötzlich. Der Wagen kam ins Rutschen. Links einen kleinen Abhang rauf und überschlug sich. Ich hätte da tot sein können. Doch bis auf den Schock natürlich ging es mir gut, mir ist nichts passiert! Als sich der Schreck gelegt hat, krabbelte ich oben zur Beifahrerseite raus. Sehr zum Erstaunen der Sanitäter stellten sie fest, dass ich wirklich vollkommen in Ordnung war.

Eine andere Situation ist in der Arbeit passiert. Ich war dabei die Frühstückswagen aus der Küche auf die Station zu holen. Bei einem ging plötzlich ein Rad ab. Mit großem Gepolter lag er auf der Nase. Wenn ich diesen Wagen gezogen hätte, also ihn hinter mir gehabt hätte, wäre er unweigerlich auf mich gelandet. Dann wäre ich für längere Zeit außer Gefecht gewesen. Aber auch hier habe ich die volle Bewahrung erlebt.

So erlebte ich in großen, wie auch in vielen kleinen Dingen Gottes grosse Treue und Führung.

 

 

Hab Dank von Herzen Herr

 

Hab Dank von Herzen Herr, hab Dank du Heiliger,

hab Dank, denn du gabst Jesus Christus deinen Sohn.

2x

In ihm spricht der Schwache „Ich bin stark“

und der Arme „ich bin reich“

denn was er am Kreuz getan ist mein.

In ihm spricht der Schwache „Ich bin stark“

und der Arme „ich bin reich“

denn was er am Kreuz getan ist mein.

Hab Dank




Heute waren schon 8 Besucher (36 Hits) hier!

Danken schützt vor wanken. Loben zieht nach oben.

Gott segne dich!