Gott liebt dich!

Danken & Loben

Die Bibel Gottes Botschaft an die Menschheit
Klinik sucht DICH! - Frührehabilitation
Tageslosung
Tagesleitzettel
Galerie
Gebet des Jabez
Geschichten
Aufruf zur Buße
Lobpreis
Israel
Affiliate
Blog
=> Lebe mit Gott! ... denn nur mit Ihm gelingt Dir alles!
=> Das macht dein Gebet wirkungsvoll
=> 4000 Punkte?
=> Ausgelöscht
=> Die Gerechtigkeit Gottes
Online Predigt
Vorträge
Gedanken eines alten Mannes
Themen - Was ist die Sünde gegen den Heiligen Geist?
Radio
Hour of power
Jesus kommt wieder - bereit?
Aufklärende Videos - Zur Warnung
Weihnachten
Linkliste
Buchempfehlungen - Finale
Gästebuch
Kontakt
Baptistengemeinde Ingolstadt
Impressum
Datenschutz

AUSGELÖSCHT

Ich, Ich bin es, Der deine Verbrechen auslöscht um meinetwillen, und deiner Sünden will Ich nicht gedenken. Jesaja 43:25

„Ich vermute, daß ich jetzt gerade für das Leben vor meiner Errettung bezahle.“ Si dachte ein Pastor, der gerade eine schwere Zeit durchmachte.
Wie dieser Pastor sind viele Christen besiegt worden und haben üble Dinge über ihr Leben kommen lassen, weil sie dachten, daß es so sein müsse. Sie kennen nicht den Unterschied zwischen UMKEHR und „FÜR ETWAS BÜSSEN.“
Sie versuchen, für ihr früheres Leben zu büßen. Aber tatsächlich weiß Gott nicht mehr, daß sie etwas Verkehrtes getan haben, seit sie von ihren Sünden umgekehrt sind.
„Ich habe deine Verbrechen AUSGELÖSCHT,“ verkündet Gott, „um MEINETWILLEN.“
Gott tat dies nicht um DEINETWILLEN, sondern um SEINETWILLEN. „ICH WILL MICH NICHT AN DEINE SÜNDEN ERINNERN,“ hat Er verheißen. Wenn Gott sich nicht daran erinnert, warum solltest du es tun? Du sollst es nicht tun!
Als du wiedergeboren wurdest , wurdest du von der Strafe der Sünden erlöst. Wenn du weiterhin für deine Übertretungen bezahlen müßtest, müßtest du zur Hölle gehen, wenn du stirbst, denn auch das ist ein Teil der Strafe. Oh ja, Dank sei Gott, wir wurden von der MACHT der Sünde und auch von der STRAFE der Sünde erlöst.
Jesus nahm unseren Platz ein. Er erlitt die Strafe der Sünde.

BEKENNTNIS: Als ich umkehrte , hat mein himmlischer Vater meine Sünden ausgelöscht. Er erinnert sich nicht mehr an meine Sünden.


<<<<<<<<<<


VERSETZT

Mit Freuden saget Dank dem Vater, Der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht. Er hat uns errettet von der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich Seines lieben Sohnes, in Dem wir die Erlösung haben, nämlich die Vergebung der Sünden.
Kolosser 1:12-14

Finsternis - ist das Reich Satans. Und in dem Wort „Finsternis“ steckt alles, was Satan ist.
Licht - beschreibt das Königreich Gottes.
Durch die neue Geburt würdest du aus dem Reich der Finsternis in das Reich von Gottes lieben Sohn versetzt, dem Reich des Lichtes.
Unser himmlischer Vater hat Seine Kinder fähig (oder tüchtig) gemacht, Teilhaber an einem Erbe zu sein , dem „Erbteil der Heiligen IM LICHT“. Teil deines Erbes ist es, daß Gott dich aus Satans Autorität, der Finsternis befreit und in das Königreich Seines lieben Sohnes versetzt hat.
Gott HAT dich fähig gemacht.
Er HAT dich befreit.
Er HAT dich versetzt.
Dank sei Gott, du kannst JETZT an deinem Erbe teilhaben. Verschiebe es nicht in die Zukunft.

BEKENNTNIS: Danke, Vater. Du hast mich in die Lage versetzt, jetzt an meinem Erbe teilzuhaben. Ich bin erlöst. Ich bin jetzt von der Macht Satans befreit. Ich bin jetzt versetzt in das Königreich Deines geliebten Sohnes. Ich bin ein Bürger des Reiches des Lichtes. Ich lebe im Licht. Ich wandle im Licht. Ich bin ein Heiliger im Licht.
 

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


8.SEPTEMBER

ÜBERWINDER

Und sie haben ihn überwunden durch das Blut des Lammes und durch das Wort ihres Zeugnisses...
Offenbarung 12:11

Weil Satan der Gott dieser Welt ist (2.Korinther 4:4), wird er versuchen, in diesem Leben über dich Autorität auszuüben. Er wird versuchen, dich zu beherrschen. Er wird versuchen, dich davon abzuhalten, gemäß den Rechten deiner Erlösung zu leben. Du kannst jedoch den Teufel jedesmal überwinden, egal, wo du ihm begegnest, egal, was für ein Test es ist. Du kannst ihn durch das Blut des Lammes und durch das Wort deines Zeugnisses überwinden!
Du musst einfach nur wissen, was das Blut für dich erkauft hat: Befreiung von der Macht der Finsternis (Satan) und Versetzung (durch die neue Geburt) in das Königreich des Lichtes.
Dann musst du dein Bekenntnis zu diesem Wissen addieren. Bleibe standhaft. Bekenne, was das Blut des Lammes erwirkt hat. Dank sei Gott, denn in dem Blut ist Kraft! Aber die Kraft in dem Blut wirkt nicht automatisch, sondern du musst dein Zeugnis hinzufügen.

BEKENNTNIS: Ich bin ein Überwinder. Ich überwinde den Teufel bei jeder Konfrontation und er wird mich nicht überwinden. Ich überwinde ihn durch das Blut des Lammes und durch das Wort meines Zeugnisses.


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
   
                                              
6.SEPTEMBER

ERLÖST

In Ihm haben wir die Erlösung durch Sein Blut...
Epheser 1:7

Ein Wörterbuch definiert das Wort „erlösen“ so:
1. „zurückkaufen“ und 
2. „jemand durch Lösegeld aus der Gefangenschaft befreien“.
Um in der höchsten Form des Glaubens zu leben, mußt du deine Erlösung nicht als eine Lehre oder Philosophie ansehen, sondern sie als aktuelle Befreiung aus der Herrschaft Satans erkennen. Als Adam fiel, ging die Menschheit in die Gefangenschaft. Aber Gott hatte einen Plan, einen großen ERLÖSUNGSPLAN! Und Er sandte Jesus Christus, um Ihn in jedem Detail perfekt auszuführen.
Nun sagt uns Gottes Wort:“IN IHM HABEN WIR DIE ERLÖSUNG...“ Wie dankbar können wir sein, daß wir nicht versuchen, erlöst zu werden. Wir HABEN Erlösung!
Wir sind JETZT erlöst von der Macht der Finsternis und der Kraft des Teufels!

BEKENNTNIS: Ich bin erlöst! In Christus habe ich die Erlösung! Ich versuche nicht, sie zu bekommen, sie gehört mir schon. Durch Sein Blut habe ich die Erlösung! Jesus hat mich zurückgekauft. Jesus hat mich aus der Gefangenschaft befreit, indem Er ein Lösegeld bezahlt hat: Sein eigenes Leben!


Heute waren schon 8 Besucher (25 Hits) hier!

Danken schützt vor wanken. Loben zieht nach oben.

Gott segne dich!